Proposition Bets beim Craps-Spiel

Craps

Beim Würfel(Craps-)Spiel sind Wettangebote während des Spiels möglich. Die englischen Bezeichnungen lauten Prop(osition) Bets oder Center Bets, weil sie an einer bestimmten Stelle des Spieltisches markiert werden. Es handelt sich hier um eine gesamte Gruppe von möglichen Wetteinsätzen. Der Spieltisch für "Craps" wird durch zwei symmetrisch identische Einheiten markiert; der Bereich für die Wettangebote befindet sich genau in der Mitte und hat im Gegensatz zu den anderen Elementen keine symmetrische Entsprechung. Spieler beider Tischseiten nutzen diesen Wettbereich.

Diese Wetten beinhalten jeweils die Voraussage für einen Wurf, der direkt nach dem Verkünden des Angebots erfolgt. Die Anzahl der Augen des Wurfs zeigt an, ob Sie Ihren Einsatz verlieren oder gewinnen. Ausnahme ist der sogenannte Hardways Proposition Bet – hier stellt sich Ihr möglicher Wetterfolg erst nach mehreren Würfen heraus.

Egal ob Sie online oder in einer Spielbank spielen, Fehler passieren immer wieder, auch im Casino. Von daher haben wir eine Reihe von Tipps zusammengestellt, die Sie davor bewahren sollen.

Die folgenden Proposition Bets sind im Craps-Spiel möglich:

  • Any Craps: Hier geht es um die sogenannten "Craps-Zahlen" 2, 3 und 12
  • Any Seven: Die Gesamtaugenzahl soll 7 betragen (mögliche Kombinationen: 6+1, 4+3, 5+2 usw.)
  • Craps Three: Die Gesamtaugenzahl lautet 3.
  • Craps Twelve: Die Gesamtaugenzahl lautet 12
  • Hardways:  Die Wette lautet auf die Zahlen 4, 6, 8 und 10. Sie gewinnen die Wette, wenn die gewählte Zahl als Doppel geworfen wird. Geschieht dies in einer anderen Kombination, verlieren Sie.
  • Horn: Es wird auf vier Zahlen gleichzeitig gewettet.
  • Snake Eyes: Beide Würfel zeigen jeweils die Augenzahl 1 an.
  • Yo-Eleven: So wird in diesem Spiel auf die Zahl 11 (eleven) verwiesen. Grund: Ein Missverständnis zwischen eleven und seven wird so vermieden.

Wann wird ein Proposition Bet gesetzt?

Es entspricht der Craps-Etiquette, wenn Sie Ihr Gebot platzieren, bevor der für den Wurf zuständige Spielleiter die Würfel jeweils erhält. Unter dieser Bedingung sind Gebote während des gesamten Spielverlaufs möglich. Bei Proposition Bets handelt es sich um die Würfelwetten mit dem höchsten Bankvorteil – und somit mit dem höchsten Risiko für Sie selbst. Wenn Sie lediglich gewinnorientiert wetten wollen, vermeiden Sie die "Prop Bets" vollständig.

Alles zu Spielautomaten